Bild des Monats

METTRAUX PIERRE
METTRAUX PIERRE

Es gibt wohl oft ein Missverständnis, das einer Klarstellung bedarf: Ich habe auf meiner Webseite NIE eine Hilfeleistung zur Identifikation von Künstlersignaturen angeboten. Wenn Sie mir also eine Ihnen unbekannte Signatur senden und ich diese nicht auf Anhieb erkenne, werden Sie KEINE Antwort erhalten. Ich kann leider  aus zeitlichen und fachlichen Gründen KEINE Recherchen für Sie machen.

Die Unterseite "Ein Fall für Kunstkenner" betrifft nur meine eigene Bildersammlung. Das ist KEINE Seite wo Jede(r) seine eigenen unbekannten Signaturen "einstellen" kann.

Gloor  Arthur

Dr. med. Arthur Gloor- Largiadèr  (Augenarzt)

Zofingen, 1869 - 1954, Solothurn

 

Er war in seiner Freizeit auch ein Tüftler in der Fotografie (Farbdiapositive mit drei Farbschichten auf einem Glas 1917!)

Hobbys: Fotografie. Malerei. Sänger im Männerchor und Cecilienverein Solothurn

Vater vom Maler Johann Peter Gloor.

Arthur Gloor im April 1909 fotografiert als Zar bei einem Opern-Auftritt
Arthur Gloor im April 1909 fotografiert als Zar bei einem Opern-Auftritt

Ein erstes Selbstportrait 1889
Ein erstes Selbstportrait 1889
Selbstportrait 1939
Selbstportrait 1939
Hptm.Dr.A.Gloor 24.5.1942 porträtiert von Dr.Willy Dreifuss
Hptm.Dr.A.Gloor 24.5.1942 porträtiert von Dr.Willy Dreifuss

Nr. 3035 Waldlandschaft
Nr. 3035 Waldlandschaft

Original Bleistiftzeichnung

datiert 1883

Frühwerk als 14 jähriger Schüler, vermutlich nach Vorlage von A. Calame.

 

31.8 x 49 cm

 

Fr. 120.-

 


Nr. 3017  Berglandschaft
Nr. 3017 Berglandschaft

Original Bleistiftzeichnung

datiert 1883

Frühwerk als 14 jähriger Schüler, vermutlich nach Vorlage von A. Calame.

 

22.7 x 33.3 cm

Blattgrösse 29.8 x 37 cm

 

Fr. 120.-


Bilder aus seinem Skizzenbuch von 1883-89


Nr. 3105 Anatomie Kunst
Nr. 3105 Anatomie Kunst

 

 

 

Ausdruckstarkes Anatomie 

Gemälde. Mischtechnik

 

signiert datiert 1898/99

 

ca. 26.7 x 36.9 cm

 

Fr. 250.-


Nr. 3108  Kniemuskulatur
Nr. 3108 Kniemuskulatur

 

 

Bleistiftzeichnung

6.7.1897

 

26.8 x 37 cm

 

Fr. 70.-


Nr. 3109 Arm- und Beinmuskulatur
Nr. 3109 Arm- und Beinmuskulatur

 

 

Bleistiftzeichnung

1897/98

 

26.8 x 37 cm

 

Fr. 70.-


Nr. 3099 Fussanatomie
Nr. 3099 Fussanatomie

 

 

 

Mischtechnik auf Papier

ca. 1898

 

ca.28 x 42 cm

 

Fr. 100.-


Nr.3100 Anatomie, Mann
Nr.3100 Anatomie, Mann

 

 

 

unvollendete Zeichnung mit Tuschfeder und Bleistift

ca. 1898

 

ca. 28 x 42 cm

 

Fr. 70.-


Nr. 2612 Mutter
Nr. 2612 Mutter

 

 

 

Original Farbstiftzeichnung

datiert 27.7.1909

 

ca. 17 x 24 cm

 

Fr. 30.-


Nr. 2610 Mutter
Nr. 2610 Mutter

 

 

 

Original Bleistiftzeichnung

datiert 1912

 

ca.17 x 24 cm

 

Fr. 50.-


Nr. 2603 Der Vater (Theophil Gloor)
Nr. 2603 Der Vater (Theophil Gloor)

 

 

 

Original Bleistiftzeichnung

datiert 28.11.1915

 

ca. 20 x 25.5 cm


Fotografie seines Vaters Theophil
Fotografie seines Vaters Theophil
A. Gloor Selbstportrait
A. Gloor Selbstportrait

Interessantes Experiment von Arthur Gloor.

Ein auf fotografischer Glasplatte, in die Emulsionsschicht eingeritztes Selbst-Portrait. (Hier im Positiv wiedergegeben)

 

ca. 1938


Moderne Griechen (1917)
Moderne Griechen (1917)

Original Glasdiapositiv, datiert 1917

Drei Farbschichten auf einem Glas.

Abgesehen von der etwas zu warmen Entwicklungstemperatur eine Meisterleistung.(was für einen künstlerischen Randeffekt sorgte) Feines Korn und natürliche Farben.

Mit feinem Humor betitelte er das Kunstwerk: Moderne Griechen.


Aktfotografie datiert 1926
Aktfotografie datiert 1926

Aktfotografie

SW-Diapositiv auf Glasplatte

 

1926


Danae von Tizian 1554
Danae von Tizian 1554

Arthur Gloor studierte auch alte Meister in Kunstzeitschriften und kopierte einige Werke in seinen Skizzenbüchern mit Bleistift, Farbstift und manchmal auch mit Tuschfeder. Hier ein Bild von Tizian, das er 1947 nachzeichnete.


Weitere Beispiele