Bild des Monats

GEISER GOTTFRIED
GEISER GOTTFRIED

Kerschbaumer Herrmann

A, 1905 Nötsch, Kärnten  - ?

war Hauptschuldirektor in Feldkirchen in Kärnten.

Er war auch als Imker tätig, und viele Jahre als Schriftleiter der Fachzeitung

„ Kärntner Biene“.  (Holzschnitte für Urkunden des Landesverbandes für Bienenzucht).


Ab 1960 widmete er sich als Autodidakt dem Holzschnitt.

Er malte vor dem Aquarelle und  Ölbilder.

Nach ihm ist in Feldkirchen ein Weg benannt.

 

Haben Sie nähere Angaben und Hinweise zu diesem Künstler?

Gerne nehme ich Ihre Info's entgegen. Kontakt.

Nr.959 Rehbock
Nr.959 Rehbock

Hervorragender

original Holzschnitt

Bild 23.5 x 30.5 cm

Blattgrösse 35 x 50 cm

 

nummeriert 16 / 30

signiert 

 

Fr. 750.-