Bilder des Monats

OTTH MARTIN
OTTH MARTIN
OECHSLIN ARY
OECHSLIN ARY

Es gibt wohl oft ein Missverständnis, das einer Klarstellung bedarf: Ich habe auf meiner Webseite NIE eine Hilfeleistung zur Identifikation von Künstlersignaturen angeboten. Wenn Sie mir also eine Ihnen unbekannte Signatur senden und ich diese nicht auf Anhieb erkenne, werden Sie KEINE Antwort erhalten. Ich kann leider  aus zeitlichen und fachlichen Gründen KEINE Recherchen für Sie machen.

Die Unterseite "Ein Fall für Kunstkenner" betrifft nur meine eigene Bildersammlung. Das ist KEINE Seite wo Jede(r) seine eigenen unbekannten Signaturen "einstellen" kann.

Rudin  A.

19./20.JH.

mir unbekannter Maler. Gerne nehme ich Hinweise entgegen.

Vorliegendes antikes Bild ist voller Rätsel. Ursprüngliche Signatur scheint übermalt zu sein? Name und Datierung weisen verschiedene Schriftrichtungen auf und sind verschieden in der Farbe. Die uralte, dünne Leinwand wurde (vielleicht schon vom Maler?) doubliert. Am Keilrahmen habe ich beim Ablösen ein Monogramm (O.M.) von 1918 gefunden. (vergleiche Datierung auf Bild). Heute sind die schadhaften Stellen abgeschnitten und das Bild ist jetzt auf Platte aufgezogen.

Nr.0874  Klassisches Stilleben
Nr.0874 Klassisches Stilleben

Ein interessantes und schönes Werk.

 

Oel auf Leinwand

48.5 x 66 cm (aktuelles Mass)

aufgezogen auf Platte.

 

Neu gerahmt mit PP und hinter Glas.

 

Fr. 1200.-

 

ursprüngliches, schadhaftes Bild
ursprüngliches, schadhaftes Bild
Die alt-doublierte Leinwand von hinten
Die alt-doublierte Leinwand von hinten
Das versteckte Monogramm von 1918 und unlesbare Beschriftung rechts.
Das versteckte Monogramm von 1918 und unlesbare Beschriftung rechts.