Bilder des Monats

OTTH MARTIN
OTTH MARTIN
OECHSLIN ARY
OECHSLIN ARY

Es gibt wohl oft ein Missverständnis, das einer Klarstellung bedarf: Ich habe auf meiner Webseite NIE eine Hilfeleistung zur Identifikation von Künstlersignaturen angeboten. Wenn Sie mir also eine Ihnen unbekannte Signatur senden und ich diese nicht auf Anhieb erkenne, werden Sie KEINE Antwort erhalten. Ich kann leider  aus zeitlichen und fachlichen Gründen KEINE Recherchen für Sie machen.

Die Unterseite "Ein Fall für Kunstkenner" betrifft nur meine eigene Bildersammlung. Das ist KEINE Seite wo Jede(r) seine eigenen unbekannten Signaturen "einstellen" kann.

Paul Gleditsch

Wien, 27.11.1793  -  Nov. 1872, Wien

Sohn von Ernst Wilhelm Erdmann Ludwig Gleditsch und der Johanna Maria Brindeau.


Kupferstecher und Radierer

Widmete sich an der Kupferstecher Akademie Wien, unter der Leitung von Professor Fr. Leybold, der Kupferstecherkunst. 1819 erhielt er den ersten grossen Preis.


(Quellen: Ed. Bühler Verlag Magdeburg 1840 und Verlag Neff Stuttgart 1879)

Die Taufe Christi
Die Taufe Christi

Maler: Guido Reni

Stecher: Paul Gleditsch


Dieser Stich wurde vom Verlag

Paul Neff, Stuttgart reproduziert für die "Goldene Bibel", 1879.

 

Das Original befindet sich in der Kunstgalerie in Wien.(Text: Verlag Neff Stuttgart.1879)